FANDOM


Wenn man dolle Hunger hat, kann man seinem Chinesen um die Ecke helfend unter die Arme greifen. Man benötigt nur eine kleine Kitticat und hackt sie lecker in 2 Hälften. Fertig ist der Gaumenschmaus.


RassengeschmackBearbeiten

Rassismus ist nicht gut. Darum kann jede Katze für dieses Vorhaben genutzt werden. Aber als Faustregel gilt: Je haariger die Katze desto zarter das Fleisch. Mjami.



Landesspezifische ZubereitungBearbeiten

Wie unseren osmanischen Mitbürgern sicher bekannt ist, gilt der Katzendöner als Delikatesse. Zubehör für diese Delikatesse ist ein 1200Watt Grill, den man senkrecht an die Wand schraubt, einen der Katze entsprechenden Metallspieß, den man einmal längs durch die Katze führt, sowie so ein geiles Bügeleisenteil um der Katze auf den Leib zu rücken.


Im asiatischen Raum gilt Katzengeschnetzeltes süß-sauer als Nationalgericht. Dazu mietet man sich Edward mit den Scherenhänden, der ruckzuck aus dem Kätzchen wohlportionierte Häppchen zaubert. Bisschen angebraten im Wok bringt asiatisches Flair. Lecker auch mit Reis